Almhütte der Jochen Schweizer Arena

Winterliche Atmosphäre

Christian Funk, tw tagungswirtschaft - Donnerstag, 6. September 2018    


Für Hüttengaudi auf der nächsten Firmen- oder Weihnachtsfeier muss man dieses Jahr nicht bis ins Alpenland reisen. Die Jochen Schweizer Arena in Taufkirchen bei München bietet Gruppen bis 60 Personen in ihrer gemütlichen Eventalm die Möglichkeit, einen urigen Abend in winterlichem Ambiente zu verbringen.

Die Weihnachtsfeier ist für viele Mitarbeiter das Highlight des Arbeitsjahres – in ungezwungenem Ambiente kann mit Kollegen gut gegessen und gefeiert werden, um gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen. Ein besonders authentisches und weihnachtliches Feeling vermittelt dabei die urige Almhütte auf dem Außenareal der Jochen Schweizer Arena. Erstmalig haben Firmen hier die Möglichkeit, ihre Veranstaltung in winterlichem Ambiente zu feiern und gleichzeitig die Vorteile der stadtnahen Infrastruktur zu nutzen. Auf 55 m² plus Außenbereich können Veranstaltungen für bis zu 60 Personen ausgerichtet werden. Die traditionell geschmückte Hütte mit Bar sorgt für gemütliche Atmosphäre und macht jede Feier zu etwas ganz Besonderem. Alle Veranstaltungen sind kombinierbar mit Erlebnissen der Jochen Schweizer Arena wie Bodyflying im Windtunnel oder Surfen auf der stehenden Welle sowie mit Eisstockschießen als zusätzliche Aktivität an der frischen Luft. Damit profitieren Unternehmen von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit zusätzlichem Teambuilding-Effekt für ihre Mitarbeiter.

Bis zum 31. Januar 2019 ist die Eventalm buchbar und kann so auch über die Weihnachtszeit hinaus als Location von Firmen genutzt werden. So eignet sich die Hütte beispielsweise für ein Kick-Off-Event der besonderen Art, Workshops oder Tagungen zum Jahresstart.

www.jochen-schweizer-arena.de

Foto: www.almzauber.de


Related Articles

eMove360° startet in Seoul

Weltleitmesse für Mobilität 4.0 will internationale Führungsrolle ausbauen 

Mehr
Fokus auf Fachbesucher

Trendfairs setzt weiterhin auf Zweijahresrhythmus alternierend mit Salzburg 

Mehr
Hanna Oberrenner zurück

Bei Zeichen & Wunder hatte sie ihre Karriere begonnen

Mehr

Am meisten gelesen

Neue Halle für die HMC?

Im Hinblick auf Investition und sonstige Pläne in Hamburg wird noch geprüft

Mehr
Fenster zur Stadt

Messe Frankfurt gestaltet Ostfassade der Halle 1 neu

Mehr
Rheingoldhalle Mainz

Vier Wochen nach dem Brand im alten Teil der Rheingoldhalle Mainz kann das Tagesgeschäft im Kongresszentrum weitgehend fortgeführt werden. Der Gutenbergsaal und die angrenzenden Foyers im neuen Teil der Rheingoldhalle stehen weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung, erste große Kongresse wurden im Nachgang des Brands bereits erfolgreich durchgeführt. Die finalen Brandermittlungen laufen derzeit, der Termin für die Wiedereröffnung des alten Teils des Mainzer Kongresszentrums soll in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden.

Mehr

Kategorien und Tags

Venue | Jochen Schweizer Arena | München | Eventalm