Neues Format

Erlebnis Electronica Experience

Christiane Appel, m+a - Montag, 15. Oktober 2018    


Das Motto der Electronica (13. bis 16. November 2018) lautet „Connecting everything – smart, safe & secure“. Um Schüler, Studenten und Fachbesuchern die Vielseitigkeit der Branche zu zeigen, hat die Messe München das Format Electronica Experience entwickelt. Unterschiedliche Elemente in der Halle C6 vermitteln neben Inspiration auch den Erlebnisfaktor. Das neue Angebot stellt die Vernetzung von Ausstellern, Schülern, Studenten und Fachbesuchern in den Mittelpunkt. An allen vier Messetagen ermöglichen Applikationen, Live-Demos (etwa Roboter Ballett, Virtual-Reality-Brillen oder E-Skateboards) sowie eine Jobbörse Einblicke in die Welt der Elektronik und ihre Berufsbilder.

Foto: Messe München / Christian Hartlmaier


Related Articles

Bunte klont Beauty Days

Die Bunte Beauty Days dehnen sich regional aus und finden am 15. und 16. Juni erstmals in Düsseldorf statt.

Mehr
Showcase Instandhaltung

Die Lebensverlängerung von Maschinen rückt die Zellcheming-Expo mit einem neuen Sonderareal in den Fokus.

Mehr
Pressemitteilung: Highlights der Messe „Die 66“

Auf dem Messegelände in München erwartet die Besucher vom 3. bis 5. Mai 2019 zur "Die 66" ein umfangreiches Fitness- und Gesundheitsangebot.

Mehr

Am meisten gelesen

Fibo für Fachbesucher

Das neue Fibo-Programm am Wochenende bietet mehr Service und Angebote für Fachbesucher.

Mehr
Vielfalt fördern

Motivation und Inspiration zur Verwirklichung von Ambitionen bietet die She Means Business Konferenz am 20. Mai 2019.

Mehr
Grüne Zukunft

Der Green Campus präsentiert im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse über 100 nachhaltige Produkte.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Praxis | Messe München | Electronica | Electronica Experience | Sonderschau | Erlebnis | Jobbörse