Reinraumtechnik internationalisiert

Messe Frankfurt bringt Cleanzone nach Dubai

Gwen Kaufmann, m+a - Montag, 12. November 2018    


Mit der Cleanzone Middle East, die 12. bis 13. November 2018 im Conrad Hotel in Dubai stattfinden wird, bringt die Messe Frankfurt erstmals eine Veranstaltung der Marke Cleanzone auf das internationale Parkett. Aktuelle Trends und Entwicklungen im internationalen Reinraumtechnologiemarkt sollen im Mittelpunkt der Konferenz mit begleitender Ausstellung stehen. „Durch die wachsenden Anforderungen an die Produktqualität spielt Reinraumtechnologie in der Golfregion eine immer wichtigere Rolle“, betont Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt. Auf der Mutterveranstaltung Cleanzone in Frankfurt tauschten sich im Oktober rund 1.300 Experten aus 39 Ländern zwei Tage lang über Innovationen und Trends aus. Insgesamt 78 Unternehmen aus zehn Ländern stellten ihr Angebot aus.

Foto: Messe Frankfurt / Sandra Gätke


Related Articles

Jan Philipp Hartmann jetzt Director

Vertriebsmanager hat Fabian Ströter abgelöst, der jetzt Director Photokina ist

Mehr
Mehr Aufgaben für Philipp Ferger

Neben seiner neuen Funktion bleibt er Bereichsleiter der Tendence und Nordstil

Mehr
Jungdesigner interpretieren Heimat

Das Finale des Frankfurt Style Award findet auf der Tendence statt.

Mehr

Am meisten gelesen

Neue Aktivitäten in Süd- und Westchina

Strategische Partnerschaft mit der Donghao Lansheng Group auf breiteren Füßen

Mehr
Messefachtagung MX 33

Im Westhafen Pier 1 treffen sich am 2. und 3. Dezember Messemacher, um auf der MX 33 die neuesten Entwicklungen miteinander zu diskutieren.

Mehr
IT-Landschaft bekommt Plattform

Bundesverband IT-Mittelstand und Deutsche Messe starten Digitalmesse

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Messe Frankfurt | Cleanzone | Middle East | Dubai | Conrad Hotel | Wolfgang Marzin