Kulinarische Deutschland-Botschafter

Angerer & Obermayr catert auf der Expo 2020

Christiane Appel, m+a - Mittwoch, 21. November 2018    


Kurz mal in Deutschland reinschmecken, in den VAE oder in Brasilien? Eine kulinarische Reise um den Globus machen in einer übersichtlichen Zeitspanne? Die Weltausstellung macht es möglich. Auf ihr kann man Länder aus der ganzen Welt besuchen und in ihren Pavillons einen Eindruck von deren Innovationen, Themen, Selbstverständnis und Kultur bekommen – und dazu gehört auch Kulinarische. Das Restaurant im Deutschen Pavillon auf der Expo 2020 Dubai wird Angerer & Obermayr Messegastronomie betreiben. Zuletzt kümmerte sich das Münchner Familienunternehmen um das leibliche Wohl im Deutschen Pavillon auf der Expo 2017 Astana. Unter dem Personal, das in Dubai arbeiten wird, ist niemand ohne Expo-Erfahrung. Auch in dem muslimischen Land sollen die Erwartungen der Besucher an typisch deutsches Essen erfüllt werden.

Foto: Kölnmesse | facts and fiction | adunic | lava


Related Articles

Jan Philipp Hartmann jetzt Director

Vertriebsmanager hat Fabian Ströter abgelöst, der jetzt Director Photokina ist

Mehr
Bauen im Sand

Expo Dubai 2020 wirft ihre Schatten voraus.

Mehr
Zusammenarbeit für die Expo 2020

Das DCT Abu Dhabi hat mit den Organisatoren der Expo 2020 Dubai ein Memorandum of Understanding  unterzeichnet.

Mehr

Am meisten gelesen

Pressemitteilung: Neues aus der Syma Schmiede

Die SYMA-Technologie bietet auch langfristig schier unbegrenzte Kombinationsmöglichkeiten innerhalb einer Systemgruppe und auch übergreifend.

Mehr
Galerie

In unserer Galerie zeigen wir ausgewählte Messestände, die durch ihre besondere Inszenierung der Marken überzeugen.

Mehr
Messefachtagung MX 33

Im Westhafen Pier 1 treffen sich am 2. und 3. Dezember Messemacher, um auf der MX 33 die neuesten Entwicklungen miteinander zu diskutieren.

Mehr

Kategorien und Tags

Praxis | Weltausstellung | Deutscher Pavillon | Expo 2020 | Dubai | Angerer & Obermayr Messegastronomie | Expo 2020 Dubai | Expo 2017 Astana