Grüne Woche 2019

Lösungen für die Landwirtschaft der Zukunft

Christiane Appel - Mittwoch, 9. Januar 2019    


Das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA), internationale Konferenz zu zentralen Zukunftsfragen der globalen Land- und Ernährungswirtschaft, findet wieder anlässlich der Internationalen Grünen Woche Berlin 2019 (18. bis 27. Januar) statt. Das Leitthema: „Landwirtschaft digital - Intelligente Lösungen für die Landwirtschaft der Zukunft“. Vom 17. bis 19. Januar 2019 werden über 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und der interessierten Öffentlichkeit sowie rund 70 Landwirtschaftsministerinnen und Landwirtschaftsminister aus aller Welt in Berlin die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Welternährung, Landwirtschaft und ländliche Räume umfassend analysieren, diskutieren und Beschlüsse fassen.

Foto: Messe Berlin


Related Articles

Grüne Technologien feiern

Um den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit zu beschleunigen will das Greentech Festival für grüne Technologien begeistern.

Mehr
BRAND NEW future

Drei Ausstellungshäuser in Berlin, London und Dubai stellen sich der Herausforderung, das Thema Zukunft zugänglich zu machen.

Mehr
Mehr Gewicht für Composites Europe

Die International Composites Conference (ICC) wird ab 2019 gemeinsam veranstaltet.

Mehr

Am meisten gelesen

Grüne Zukunft

Der Green Campus präsentiert im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse über 100 nachhaltige Produkte.

Mehr
Trendshow

Einblick in zukünftige Lebenswelten: Der „Trend Space“ im Rahmen der Heimtextil bot raumgewordene Prognosen für das Interior Design der Zukunf.

Mehr
Die wichtigsten Gaming Shows und Konferenzen 2019

Gaming ist längst zu einer Freizeitbeschäftigung der Massen geworden. Die neuesten Trends werden auf Gaming Events präsentiert.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Global Forum for Food and Agriculture | GFFA | Landwirtschaft | Ernährungswirtschaft | Internationale Grünen Woche | Berlin