Neuer Termin für Begaluru

DTI wird verschoben

Christiane Appel - Donnerstag, 10. Januar 2019    


Die Messe München verschiebt die Drink Technology India (DTI) um zwei Monate. Was geplant war für Ende Februar (28. Februar bis 3. März) soll nun vom 10. bis 12. April 2019 stattfinden. Unverändert bleibt der Veranstaltungsort, das Bangalore International Expo Centre. Der zweite Termin der DTI im Jahr 2019 in New Delhi bleibt unverändert. Im Messerverbund mit der Pacprocess India, der Indiapack und der Food Pex India der Messe Düsseldorf geht sie vom 5. bis 7. Dezember in Indiens Hauptstadt an den Start. Mumbai indes bleibt der internationale Hub für die Getränke- und Liquid Food-Industrie auf dem Subkontinent und findet das nächste Mal vom 9. bis 11. Dezember 2020 statt.

Foto: Messe München


Related Articles

Bunte klont Beauty Days

Die Bunte Beauty Days dehnen sich regional aus und finden am 15. und 16. Juni erstmals in Düsseldorf statt.

Mehr
Führungswechsel für Beauty-Trio

Hannes Niemann wird zum 1. April 2019 neuer Director und Global Head des Messe-Trios Beauty Düsseldorf, Top Hair und Make-up Artist Design Show.

Mehr
Von Tokio nach Düsseldorf

Der bisherige Geschäftsführer der Düsseldorfer Messetochter in Japan übernimmt die Leitung New Business Development und Energy Storage Europe.

Mehr

Am meisten gelesen

Fibo für Fachbesucher

Das neue Fibo-Programm am Wochenende bietet mehr Service und Angebote für Fachbesucher.

Mehr
Vielfalt fördern

Motivation und Inspiration zur Verwirklichung von Ambitionen bietet die She Means Business Konferenz am 20. Mai 2019.

Mehr
Grüne Zukunft

Der Green Campus präsentiert im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse über 100 nachhaltige Produkte.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Praxis | Messe München | Drink Technology India | DTI | Bangalore International Expo Centre | New Delhi | Pacprocess India | Indiapack | Food Pex India | Messe Düsseldorf | Mumbai | Subkontinent