Supreme Tracht

Essler neue Projektleiterin

Christiane Appel - Mittwoch, 23. Januar 2019    

Essler neue Projektleiterin

Stephanie Essler ist die neue Projektleiterin der Supreme Tracht, die von der The Supreme Group, Grasbrunn, veranstaltet wird. Essler war über acht Jahre im Vertrieb für Esprit tätig und sammelte anschließend Agentur-Know-how im hochwertigen Marktsegment in München. Aline Müller-Schade, Geschäftsleitung The Supreme Group, freut sich „auf eine kreative, innovative und entwicklungsfähige Zusammenarbeit für die Supreme Tracht sowie zukünftig für die Supreme Women & Men Messen“. Die Trachtenmesse (10. bis 11. März 2019) findet in München statt, die Orderplattformen Supreme Women & Men in Düsseldorf.

Foto: The Supreme Group


Related Articles

Ifes vergibt Idia

Preis belobigt außergewöhnliche Entwicklungen für die Messe- und Eventbranche

Mehr
Große Bühne für Chefs

Die kochende Avantgarde trifft sich in Düsseldorf 

Mehr
Pressemitteilung: ceramitec conference

Die ceramitec conference, das neue Konferenzformat der Weltleitmesse ceramitec, setzt Akzente für die Zukunft des Einsatzes von Keramik.

Mehr

Am meisten gelesen

Lorenz Rau wird Geschäftsführer

Der 36-Jährige tritt seine neue Aufgabe am 1. März 2020 an

Mehr
Schmidhofer wechselt nach Innsbruck

CMI komplettiert das Führungsteam

Mehr
Neue Geschäftsführung

Jörg Staeger und Hans Bruder an der Spitze von Octanorm

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Stephanie Essler | Projektleiterin | Supreme Tracht | The Supreme Group | Grasbrunn | München | Aline Müller-Schade | Geschäftsleitung. Supreme Women & Men Messen | Trachtenmesse | Orderplattform | Düsseldorf