Supreme Tracht

Essler neue Projektleiterin

Christiane Appel - Mittwoch, 23. Januar 2019    


Stephanie Essler ist die neue Projektleiterin der Supreme Tracht, die von der The Supreme Group, Grasbrunn, veranstaltet wird. Essler war über acht Jahre im Vertrieb für Esprit tätig und sammelte anschließend Agentur-Know-how im hochwertigen Marktsegment in München. Aline Müller-Schade, Geschäftsleitung The Supreme Group, freut sich „auf eine kreative, innovative und entwicklungsfähige Zusammenarbeit für die Supreme Tracht sowie zukünftig für die Supreme Women & Men Messen“. Die Trachtenmesse (10. bis 11. März 2019) findet in München statt, die Orderplattformen Supreme Women & Men in Düsseldorf.

Foto: The Supreme Group


Related Articles

Aufgalopp in der Kurpfalz

Reed Exhibitions Deutschland erweitert Radius des Pferdesportfestivals.

Mehr
Pressemitteilung: Schlussbericht bauma

Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern hat die bauma 2019 das beste Ergebnis ihrer 65jährigen Geschichte erzielt.

Mehr
Mehr Gewicht für die Munich Interior Days

Veranstalter Trendfairs will neue Produkte als erster in Deutschland präsentieren.

Mehr

Am meisten gelesen

Neuer Director für die Photokina

Fabian Ströter (37) übernimmt zum 15. Mai 2019 die Position des Directors der Photokina.

Mehr
Thoben neues IGVW-Vorstandsmitglied

Matthias Thoben neuer Famab-Vertreter im Vorstand Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft.

Mehr
Isingermerz verstärkt Geschäftsführung

Das Wiesbadener Messebauunternehmen verjüngt das Führungsteam.

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Stephanie Essler | Projektleiterin | Supreme Tracht | The Supreme Group | Grasbrunn | München | Aline Müller-Schade | Geschäftsleitung. Supreme Women & Men Messen | Trachtenmesse | Orderplattform | Düsseldorf