Supreme Tracht

Essler neue Projektleiterin

Christiane Appel - Mittwoch, 23. Januar 2019    


Stephanie Essler ist die neue Projektleiterin der Supreme Tracht, die von der The Supreme Group, Grasbrunn, veranstaltet wird. Essler war über acht Jahre im Vertrieb für Esprit tätig und sammelte anschließend Agentur-Know-how im hochwertigen Marktsegment in München. Aline Müller-Schade, Geschäftsleitung The Supreme Group, freut sich „auf eine kreative, innovative und entwicklungsfähige Zusammenarbeit für die Supreme Tracht sowie zukünftig für die Supreme Women & Men Messen“. Die Trachtenmesse (10. bis 11. März 2019) findet in München statt, die Orderplattformen Supreme Women & Men in Düsseldorf.

Foto: The Supreme Group


Related Articles

Getränkespezialist

Genussmessen in neuen Händen: Meininger Verlag kauft Finest Spirits und Braukunst Live!

Mehr
Ins Netz gegangen

Die Messe Frankfurt baut mit Nmedia den digitalen B2B-Marktplatz Nextrade für die Konsumgüterbranche auf.

Mehr
Pressemitteilung: Ceramitec

Die Messe München hat die kommende Auflage der ceramitec Messe auf den 18. bis 21. Mai 2021 terminiert.

Mehr

Am meisten gelesen

Feierliche Verabschiedung

Bea Nöhre, Gründerin der Best of Events (BOE), wurde auf der jüngsten Veranstaltung feierlich verabschiedet.

Mehr
Brauckmann wird Indie-Manager

Johannes Brauckmann übernimmt die bei der Kölnmesse neu geschaffene Position ‚Indie Manager‘ im Gamescom Team.

Mehr
Nachfolge entschieden

Bernd Stadlwieser wird neuer CEO der MCH Group.

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Stephanie Essler | Projektleiterin | Supreme Tracht | The Supreme Group | Grasbrunn | München | Aline Müller-Schade | Geschäftsleitung. Supreme Women & Men Messen | Trachtenmesse | Orderplattform | Düsseldorf