Bonbon-Drehen auf der ISM

Sweet Inspirations

Christiane Appel - Donnerstag, 24. Januar 2019    

Sweet Inspirations

Vom 27. bis 30. Januar 2019 bringt die ISM, Weltleitmesse für Süßwaren und Snacks, in Köln Nachfrage und Angebot zusammen. Rund 1.660 Anbieter aus 76 Ländern werden dem internationalen Fachpublikum auf 120.000 Quadratmetern die ganze Welt der Süßwaren und Snacks präsentieren. Die Ausstellungsfläche ist noch einmal um 8.500 Quadratmeter gewachsen. Zu den sieben belegten Hallen öffnet die Kölnmesse die Halle 3.1., die der neue Showroom der ISM werden soll. In dem Bereich Sweet Kitchen@ISM finden Live-Shows statt. Besucher haben die Möglichkeit den Herstellungsprozess von verschiedenen Süßwaren mitzuerleben – vom Bonbon-Drehen bis zur Befüllung und Verzierung von Macarons. Parallel zur ISM findet die Prosweets Cologne statt, internationale Zuliefermesse für die Süßwaren- und Snackindustrie.

Foto: Kölnmesse


Related Articles

Event in Event

Neues Format zur Vernetzung von Digital- und Immobilienwirtschaft startet im September

Mehr
Pressemitteilung: Artlife

Einen Rausch aus rosa Farben fingen die Blicke über den Messestand von minilu.de ein.

Mehr
Große Bühne für Chefs

Die kochende Avantgarde trifft sich in Düsseldorf 

Mehr

Am meisten gelesen

Neue Materialien

Wie unsere gebaute Umwelt von morgen aussieht, hängt auch von neuen Materialien ab. Einen Überblick boten zwei Sonderausstellungen auf der Techtextil und der Interzum.

Mehr
Weiterbildungsangebote von tp tagungsplaner.de

Meeting-Design-Methoden unterstützen bei der Veranstaltungsplanung neben allen organisatorischen Herausforderungen die Zielsetzungen nicht aus den Augen zu verlieren.

Mehr
Cybersicherheit auf der E-world

Messe Essen setzt Fokusthemen

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Praxis | ISM | Weltleitmesse | Süßwaren | Snacks | Köln | Kölnmesse | Prosweets Cologne