Bonbon-Drehen auf der ISM

Sweet Inspirations

Christiane Appel - Donnerstag, 24. Januar 2019    


Vom 27. bis 30. Januar 2019 bringt die ISM, Weltleitmesse für Süßwaren und Snacks, in Köln Nachfrage und Angebot zusammen. Rund 1.660 Anbieter aus 76 Ländern werden dem internationalen Fachpublikum auf 120.000 Quadratmetern die ganze Welt der Süßwaren und Snacks präsentieren. Die Ausstellungsfläche ist noch einmal um 8.500 Quadratmeter gewachsen. Zu den sieben belegten Hallen öffnet die Kölnmesse die Halle 3.1., die der neue Showroom der ISM werden soll. In dem Bereich Sweet Kitchen@ISM finden Live-Shows statt. Besucher haben die Möglichkeit den Herstellungsprozess von verschiedenen Süßwaren mitzuerleben – vom Bonbon-Drehen bis zur Befüllung und Verzierung von Macarons. Parallel zur ISM findet die Prosweets Cologne statt, internationale Zuliefermesse für die Süßwaren- und Snackindustrie.

Foto: Kölnmesse


Related Articles

Zukunftsmaterialien

Die Ausstellung „Disruptive Materials“ zeigt im Rahmen der Interzum die neuesten Materialinnovationen.

Mehr
Radisson Blu Hotel in Köln

Strategischer Schwerpunkt der Radisson Hotel Group in Deutschland ist die Umgestaltung der Hotels mit einem großen Meeting- und Event-Volumen.

Mehr
Brauckmann wird Indie-Manager

Johannes Brauckmann übernimmt die bei der Kölnmesse neu geschaffene Position ‚Indie Manager‘ im Gamescom Team.

Mehr

Am meisten gelesen

Fibo lockt nach Köln

Die Fibo ist Wettkampf-Arena, Fitnessstudio, Influencer-Treffpunkt und Shoppingparadies zugleich.

Mehr
Weiterbildungsangebote von tp tagungsplaner.de

tp tagungsplaner und tw tagungswirtschaft unterstützen Sie mit Fortbildungen zu aktuellen Themen und Trends.

Mehr
Zusammenarbeit verlängert

KMK und Deburringexpo-Veranstalter Fairxperts haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig verlängert.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Praxis | ISM | Weltleitmesse | Süßwaren | Snacks | Köln | Kölnmesse | Prosweets Cologne