Schaubühne für die Kunst

Art Karlsruhe mit klassischer Moderne

Christiane Appel - Freitag, 25. Januar 2019    


Bei der 16. Ausgabe der Art Karlsruhe, Klassische Moderne und Gegenwartskunst (21. bis 24. Februar), präsentieren 208 national sowie international renommierte Galerien aus 16 Ländern Kunst aus einer Spanne von über 120 Jahren. Zusätzlich schaffen 20 Skulpturenplätze raumgebende Situationen, und insgesamt 196 One-Artist-Shows ermöglichen in den Messehallen einen vertieften Einblick in das künstlerische Schaffen Einzelner. Zudem wird es in der Karlsruher Messe eine Sonderausstellung der Sammlung Peter C. Ruppert geben. Titel: „Konkrete Kunst in Europa nach 1945“. Als Dauerleihgabe ist die Sammlung sonst fast vollständig in Würzburg im Museum im Kulturspeicher zu sehen. Insgesamt werden Arbeiten von rund 1.500 Künstlern auf der Kunstmesse präsentiert.

Foto: KMK / Jörg Rösner


Related Articles

Kunst entdecken

Domstadt wird Treffpunkt der internationalen Kunstwelt

Mehr
Neue Personalleitung für KMK

Brigitte Emmerich leitet seit Jahresbeginn die Personalabteilung der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK).

Mehr
Zusammenarbeit verlängert

KMK und Deburringexpo-Veranstalter Fairxperts haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig verlängert.

Mehr

Am meisten gelesen

Meet-Expo-Club startet

m+a und Akademie Escolar rufen eine neue Plattform für Messeverantwortliche ausstellnder Unternehmen ins Leben: Den #Meetexpo Club.

Mehr
Bauma mit Selfie-Tower

Mit 614.000 Quadratmetern hat die bereits größte Messe der Welt noch einmal um 9.000 Quadratmeter Fläche zugelegt.

Mehr
Kommentar: Raue Zeiten für die Schweizer Uhrenindustrie

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Und wer seine Zukunft nicht aktiv steuert, steuert in eine unbekannte Zukunft – Sprüche, die in jedes Poesiealbum passen. Und (derzeit) auf die Baselworld. Das Format hat in den letzten zehn Jahren einen unglaublichen Höhenflug erlebt und steckt jetzt in einer fast unwirklichen Abwärtsspirale. Die Kontraste sind immens.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Art Karlsruhe | Klassische Moderne | Gegenwartskunst | Kunstmesse | KMK | Karlsruhe Messe und Kongress