Zusammenarbeit verlängert

Die Deburringexpo bleibt in Karlsruhe

Christiane Appel, m+a - Donnerstag, 7. Februar 2019    


Die Deburringexpo bleibt in Karlsruhe. Karlsruher Messe- und Kongress (KMK) und Fairxperts, Neuffen, Veranstalter der Leitmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen, haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig verlängert. Damit wird sie auch in Zukunft alle zwei Jahre auf dem Karlsruher Messegelände zu Gast sein. Mit ihrem konsequent am Entgraten, Verrunden und der Herstellung von Präzisionsoberflächen ausgerichteten Ausstellungsspektrum deckt die Fachveranstaltung Prozesse ab, die in der Fertigung an Bedeutung gewinnen und maßgeblichen Einfluss auf die Bauteilqualität haben. Zur dritten Ausgabe der Fachmesse, die vom 8. bis 10. Oktober 2019 stattfindet, werden über 150 Aussteller und mehr als 3.000 internationale Fachbesucher erwartet.

Foto: Karlsruhe Messe und Kongress


Related Articles

Schaubühne für die Kunst

Auf der Art Karlsruhe präsentieren 208 national sowie international renommierte Galerien Kunst aus einer Spanne von über 120 Jahren.

Mehr
Messe Karlsruhe

Innovative Konzepte. Intensiver Dialog. Inspirierende Kontakte. Veranstaltungen in Karlsruhe sind alles. Außer gewöhnlich.

Mehr
Kulinarische Deutschland-Botschafter

Das Restaurant im Deutschen Pavillon auf der Expo 2020 Dubai wird Angerer & Obermayr Messegastronomie betreiben.

Mehr

Am meisten gelesen

Weiterbildungsangebote von tp tagungsplaner.de

tp tagungsplaner und tw tagungswirtschaft unterstützen Sie mit Fortbildungen zu aktuellen Themen und Trends.

Mehr
Nürnberger Spielwarenmesse

Die Spielwarenmesse (30. Januar bis 3. Februar 2019) öffnet zum 70. Mal ihre Tore.

Mehr
BRAND NEW future

Elisabeth Hartung, Kuratorin und Kulturmanagerin, hält interdisziplinäre Zusammenarbeit nicht nur für inspirierend, sondern zukünftig auch für notwendig.

Mehr

Kategorien und Tags

Praxis | Deburringexpo | Hartmut Herdin | Karlsruhe | Karlsruhe Messe- und Kongress | KMK | Fairxperts | Neuffen