Brauckmann wird Indie-Manager

Gamescom will Segment ausbauen

Christiane Appel, m+a - Freitag, 8. Februar 2019    

Gamescom will Segment ausbauen

Johannes Brauckmann übernimmt die bei der Kölnmesse neu geschaffene Position ‚Indie Manager‘ im Gamescom Team. Er tritt seine Stelle am 11. Februar 2019 an. Mit der Wahl des 44-Jährigen als Indie Manager im Vertriebsteam der Spielemesse unterstreichen die Kölnmesse und Game, Verband der deutschen Games-Branche, die Bedeutung, die sie dem Segment beimessen. Neben der Einbindung von Indies aus dem In- und Ausland wird Brauckmann sich mit seiner langjährigen Erfahrung mit unabhängigen Entwicklern sowie seinem bestehenden Netzwerk auch konzeptionell am Ausbau des Indie-Segments auf der Messe beteiligen: Geplant ist eine Indie Area, die mit Blick auf Angebot und Look & Feel aufmerksamkeitsstark in die Entertainment Area integriert wird.

Foto: Cologne Game Haus / Nils Freiheit


Related Articles

Kulturprogramm für Dubai steht

Die Agentur Voss+Fischer verantwortet zusammen mit dem Kultur- und Medienmanager Mike P. Heisel das Kulturprogramm des Deutschen Expo-Pavillons.

Mehr
Mehr Raum für Gamescom

Größere Fläche soll die Aufenthaltsqualität deutlich verbessern

Mehr
Deutsche Messe holt Pokal

Das Internationale Messestädte-Fußballturnier fand Mitte Juni in Berlin statt

Mehr

Am meisten gelesen

Hans Werner Reinhard geht

Nach 18 Jahren verlässt er die Messe Düsseldorf zum Jahresende

Mehr
Christian Krause neuer Sprecher

Der Neue tritt seine Aufgabe am 1. Juli an.

Mehr
Erweiterte Aufhaben für Georgi Mihov

Zusätzliche Unterstützung für Wilhelm Halling im operativen Geschäft

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Johannes Brauckmann | Kölnmesse | Gamescom | Spielemesse | Game | Verband der deutschen Games-Branche