Berlemann nach China

Mehr Verantwortung als General Manager Messe Düsseldorf Shanghai

Christiane Appel, m+a - Montag, 18. Februar 2019    


Marius Berlemann wird zum 1. April 2019 als General Manager Messe Düsseldorf Shanghai die gesamte Projekt- und Personalverantwortung für das Portfolio der Messe Düsseldorf in China übernehmen. Er folgt auf Heiko M. Stutzinger, der zum 31. Januar 2019 das Unternehmen verlassen hat und zu VNU Exhibition gewechselt ist. Axel Bartkus, Managing Director Messe Düsseldorf Chin, wird weiterhin das Vertretungsgeschäft aus China für die weltweiten Veranstaltungen der Messe Düsseldorf Gruppe betreuen. Zusätzlich wird Bartkus für die Prüfung und Durchführung geeigneter Zukäufe und Beteiligungen an neuen Messen verantwortlich zeichnen.

Foto: Messe Düsseldorf / Hojabr Riahi Photography


Related Articles

Pressemitteilung: drupa 2020

Arbeitsgemeinschaft Additive Manufacturing im VDMA gestaltet Konferenzprogramm der Weltleitmesse in Düsseldorf

Mehr
Pressemitteilung: ProWine Asia 2019

Die ProWine Asia - Internationale Fachmesse für Weine und Spirituosen – fand vom 7. bis 10. Mai 2019 zum zweiten Mal in Hongkong statt.

Mehr
Neue Aktivitäten in Süd- und Westchina

Strategische Partnerschaft mit der Donghao Lansheng Group auf breiteren Füßen

Mehr

Am meisten gelesen

Philip Harting neuer Auma-Vorsitzender

Er übernimmt die Aufgaben von Walter Mennekes, der das Ehrenamt sechs Jahre innehatte. 

Mehr
Jörn Holtmeier führt Auma ab 2020

Die Spitze des Verbandes der deutschen Messewirtschaft wird verjüngt

Mehr
Ehrung für Walter Mennekes

Der ehemalige Auma-Vorsitzende hat sich insbesondere für das Auslandsmesseprogramm eingesetzt

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Marius Berlemann | General Manager Messe Düsseldorf Shanghai | Messe Düsseldorf | China | Heiko M. Stutzinger | VNU Exhibitions | Axel Bartkus | Managing Director Messe Düsseldorf China