Zet Expo kommt 2021

Messe Friedrichshafen startet Veranstaltung für Zerspanungstechnologie

Christiane Appel, m+a - Dienstag, 26. Februar 2019    


Die Messe Friedrichshafen wird im Frühjahr 2021 die Zet Expo in Friedrichshafen starten, eine Veranstaltung für die Zerspanungstechnologie. Zusammen mit Ausstellern, die ein großes Kundenpotenzial in der Region Süddeutschland - Vorarlberg - Nord-Ost-Schweiz sehen, soll das neue Format entwickelt werden. Nähere Informationen über Ausrichtung, Termin und Vermarktungsstrategie sollen in Kürze folgen. Bis dato fanden die Turning Days auf dem Gelände am Bodensee statt. Diese Veranstaltung hat den Besitzer gewechselt und findet künftig in Villingen-Schwenningen statt.

Foto: Messe Friedrichshafen


Related Articles

Im Fokus: Business Aviation

Geschäftsluftfahrt ist einer der Schwerpunkte der Aero Friedrichshafen.

Mehr
Fahrradfestival in Tempelhof

Velokonzept und Messe Friedrichshafen haben die Ausstellungsfläche erweitert.

Mehr
Neues Format für Outdoor-Branche

Nach dem Aus der Outdoor in Friedrichshafen stellt die Messe Friedrichshafen ihr eigenes Konzept für die Branche vor.

Mehr

Am meisten gelesen

Meet-Expo-Club startet

m+a und Akademie Escolar rufen eine neue Plattform für Messeverantwortliche ausstellnder Unternehmen ins Leben: Den #Meetexpo Club.

Mehr
Bauma mit Selfie-Tower

Mit 614.000 Quadratmetern hat die bereits größte Messe der Welt noch einmal um 9.000 Quadratmeter Fläche zugelegt.

Mehr
Kommentar: Minus mal Minus gleich Plus?

Was in der Mathematik als Rechengrundsatz gilt, nämlich „Minus mal Minus ergibt Plus“, lässt sich nicht so ohne weiteres auf andere Bereiche übertragen. Schön wäre es zwar, wenn sich zwei kränkelnde Veranstaltungsformate zusammentun und sich daraus die Heilung für beide ergeben würde. Aber erscheint das realistisch?

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Messe Friedrichshafen | Zet Expo | Friedrichshafen | Zerspanungstechnologie | Süddeutschland | Vorarlberg | Nord-Ost-Schweiz | Turning Days | Bodensee | Villingen-Schwenningen