Wie Ideen entstehen

Kreativfestival in Hamburg

Annika Dammann, m+a - Mittwoch, 27. Februar 2019    


Deutschlands größtes Kreativfestival geht in eine neue Runde: Renommierte Protagonisten, Pioniere und Querdenker aus allen Disziplinen der kreativen Kommunikation treffen sich vom 21. Mai bis zum 2. Juni 2019 in Hamburg beim ADC-Festival. Sie diskutieren in Panels, Vorträgen und interaktiven Formaten über die Frage wie Ideen entstehen. Im Rahmen der ADC-Award-Show wird am Abend des 24. Mai die kreativste Kommunikation Deutschlands ausgezeichnet.

www.adc.de

Foto: Pixabay


Related Articles

Entscheidungszwang aufgehoben

Das OMR Festival in Hamburg und die Re:publica in Berlin werden im nächsten Jahr zeitversetzt stattfinden

Mehr
Hamburger Convention Bureau

Hamburg unterstreicht seine Relevanz als Destination für medizinische Kongresse.

Mehr
Pressemitteilung: Meissner Expo

25.000 Besucher werden vom 1. bis 5. Juni 2019 zur Rotary International Convention in Hamburg erwartet.

Mehr

Am meisten gelesen

Digitale Interaktionsfläche

Die Möbelmarke New Tendency setzte bei ihrem Messeauftritt in Köln auf Augmented-Reality-Komponenten. Auch die Messearchitektur wurde zum Interface.

Mehr
Infografik tritt Kunst

Die Ausstellung „Gemalte Diagramme. Bauhaus, Kunst und Infografik“ ist Teil des deutschlandweiten Jubiläumsprogramms Bauhaus 100.

Mehr
Immersive Erfahrung

Unter dem Motto „Where technology meets experience“ können Besucher der Stage Set Scenery in interaktive 3D-Erlebniswelten eintauchen.

Mehr

Kategorien und Tags

Design | Kreativfestival | ADC-Festival | Hamburg