Messe Frankfurt Middle East unter neuer Führung

Mellor wird Geschäftsführer in Dubai

Gwen Kaufmann, m+a - Mittwoch, 27. Februar 2019    

Mellor wird Geschäftsführer in Dubai

Simon Mellor startet im März als neuer Geschäftsführer der Messe Frankfurt Middle East, Tochtergesellschaft der Messe Frankfurt, in Dubai. Er folgt Ahmed Pauwels, der sich aus persönlichen Gründen entschieden hat, das Unternehmen zu verlassen. Die im Jahr 2002 erworbene Tochtergesellschaft der Messe Frankfurt holt sich mit dem Briten einen Veranstaltungsexperten in ihre Reihen: Mellor hat zuletzt als Managing Partner für Oak Tree Event Consultants gearbeitet. Davor war er 13 Jahre in verschiedenen Führungspositionen für DMG Events, einem großen Messeveranstalter mit Stammsitz in London tätig, zuletzt in der Position des President Middle East & Asia.

Foto: Messe Frankfurt


Related Articles

Kürzere Wege, längere Laufzeit

Messe Frankfurt passt Tagesfolge und Termin an

Mehr
HoReCa in Halle 6

Messe Frankfurt sieht dynamische Entwicklung des Marktsegments

Mehr
Leitmesse-Standort

Messeplatz Deutschland führend in Sachen internationale Leitveranstaltungen

Mehr

Am meisten gelesen

Lorenz Rau wird Geschäftsführer

Der 36-Jährige tritt seine neue Aufgabe am 1. März 2020 an

Mehr
Schmidhofer wechselt nach Innsbruck

CMI komplettiert das Führungsteam

Mehr
Loos entwickelt Ispo-Portfolio

Bei der Messe München wird sie Prozesse optimieren

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Messe Frankfurt | Messe Frankfurt Middle East | Simon Mellor | Ahmed Pauwels | Oak Tree Event Consultants | DMG Events | Dubai | Mittlerer Osten | MEA | International