Gut zu finden

Onlinepräsenzen von Messebauanbietern

Gwen Kaufmann, m+a - Freitag, 1. März 2019    


Auf welches Ergebnis stoßen eigentlich Suchanfragen zum Stichwort Messebau? Das hat das Esslinger Marktforschungsunternehmen Research Tools unter die Lupe genommen und kommt zu dem Schluss: 124 Anbieter für Messebau konkurrieren um die digitale Aufmerksamkeit des Kunden im deutschsprachigen Raum und erzielen dabei Internetsichtbarkeit. Unter den zehn Anbietern mit der größten E-Visibility finden sich acht Fachhändler. Die Studie E-Visibility Messebau 2019 analysiert die Präsenz in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media. Die Online-Strategien der Anbieter scheinen sich zu unterscheiden: Vier Anbieter aus den Top 10 weisen E-Visibility in allen vier Online-Kategorien auf, wohingegen bei sechs der zehn Top-Anbietern die digitale Sichtbarkeit mindestens zur Hälfte auf nur eine Online-Kategorie entfällt. Gut ein Viertel (27 Prozent) der Anbieter zeigen Präsenz über Vergleichsportale. Innerhalb der Social Media vereint YouTube mit 75 Prozent die höchsten E-Visibility-Anteile auf sich. Überraschend: Die Universalhändler Amazon und Ebay verfügen in dieser beratungsintensiven B2B-Branche über eine starke Internet-Sichtbarkeit. Zusätzlich untersucht die Studie, welche Anbieter Internet-Sichtbarkeit über Paid Search erzielen, welche großen Marken und Hersteller sich unter den Top 100 finden sowie mit welcher Präsenz die Unternehmen in Social Media auf sich aufmerksam machen. Für die Untersuchung hat Research Tools für die wichtigsten Produktkategorien zentrale Suchbegriffe ermittelt und auf dieser Basis die Sichtbarkeit der Anbieter im Internet innerhalb des deutschsprachigen Raums analysiert.

Foto: Pixabay


Related Articles

Thoben neues IGVW-Vorstandsmitglied

Matthias Thoben neuer Famab-Vertreter im Vorstand Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft.

Mehr
Pressemitteilung: KECK

Das Engagement von IES hat sich gelohnt.

Mehr
Pressemitteilung: Zielgruppenorientiertes Wohlfühldesign – konzipiert für Warema

Alle Zielgruppen fühlten sich auf dem Stand und im Kommunikationsbereich willkommen.

Mehr

Am meisten gelesen

Meet-Expo-Club startet

m+a und Akademie Escolar rufen eine neue Plattform für Messeverantwortliche ausstellnder Unternehmen ins Leben: Den #Meetexpo Club.

Mehr
Imex Frankfurt 2019

Unser Partner OMB hält einen informativen Vortrag zum Thema Suchmaschinenoptimierung an unserem Messestand auf der Imex.

Mehr
Galerie: Medientechnologie II

Mithilfe digitaler Werkzeuge können ausstellende Unternehmen Markenwerte, Produktdetails und Informationen am Messestand niedrigschwellig vermitteln.

Mehr

Kategorien und Tags

Praxis | Messebau | Research Tools | E-Visibility | B2B | Social Media | Onlinepräsenz | Studie | Internet-Sichtbarkeit