Von Tokio nach Düsseldorf

Moerke übernimmt Energy Storage

Gwen Kaufmann, m+a - Freitag, 15. März 2019    


Andreas Moerke (52) wird Mitte des Jahres die Leitung des New Business Developments und des Projekts Energy Storage Europe, der internationalen Leitmesse für Energiespeicher, übernehmen. Er folgt damit auf Bastian Mingers (35), der zukünftig als Global Head Wine & Spirits unter anderem für die Düsseldorfer Prowein verantwortlich zeichnet. Seit September 2007 ist der promovierte Betriebswirt und Japanologe Geschäftsführer der Messe Düsseldorf Japan in Tokio, wo er unter anderem das „Energy Storage Summit Japan“ als Teil der World of Energy Storage, der globalen Reihe von Messen und Konferenzen im Themenfeld Energiespeicherung, etablierte. Mit seiner fast zwanzigjährige Führungserfahrung kehrt er nun in das Düsseldorfer Messeteam zurück.

Foto: Messe Düsseldorf


Related Articles

Erneuter Anlauf

Als Biofach Japan Pavillon will sie auf der 45. Foodex Japan Zeichen setzen

Mehr
Weniger Messen, weniger Umsatz

Zyklusbedingt war 2018 für die Unternehmensgruppe Messe Düsseldorf etwas ruhiger.

Mehr
Pressemitteilung: Neue START-UP ZONE zur Weltleitmesse A+A 2019

Die internationale START-UP ZONE feiert auf der A+A 2019 in Düsseldorf Premiere.

Mehr

Am meisten gelesen

Oliver Senn wird COO

Der Neue wird außerdem die Umsetzung des Projekts BE-Motion Base eng begleiten.

Mehr
Pflanzen blühen früher

Mit der Terminverschiebung einher geht eine neue Platzierung.

Mehr
Logimat goes Thailand

Münchner übernehmen die Messe Intelligent Warehouse in Bangkok.

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Märkte | Messe Düsseldorf | Andreas Moerke | New Business Development | Energy Storage Europe | Energiespeicher | Bastian Mingers | Global Head Wine & Spirits | Prowein | Tokio | Japan