tw-media logo Back to tw media

Unter der Leitung von Thomas Waetke

VDVO gründet Schiedsgericht

Christian Funk, tw tagungswirtschaft - Donnerstag, 21. März 2019    

VDVO gründet Schiedsgericht

Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren (VDVO) startet ein Schiedsgericht für Streitfälle bei Meetings und Events unter der fachkundigen Leitung von Rechtsanwalt Thomas Waetke. Diesen Rechtsservice können nicht nur Mitglieder in Anspruch nehmen. Das Angebot richtet sich an die gesamte MICE-Branche.

„Mit dem ersten Schiedsgericht helfen wir, Streitigkeiten bei Meetings und Events zu verhindern oder zu beenden und damit erhebliche Rechts- und Folgekosten zu verhindern“, erklärt Bernd Fritzges, Vorsitzender des VDVO. Für das MICE-Schiedsgericht wurde ein transparentes und einfaches System entwickelt: Bahnt sich eine Streitigkeit an, können sich die Beteiligten an den VDVO wenden. Eine Jury, bestehend aus mindestens einem fachkundigen Schiedsrichter, versucht dann zu vermitteln. Die Parteien bleiben dabei stets „Herr des Verfahrens" und entscheiden im Vorfeld, ob die erzielte Einigung dann rechtsverbindlich wird. So oder so: Alle Beteiligten verpflichten sich zur Verschwiegenheit und Vertraulichkeit des geschriebenen und gesprochenen Wortes. „Nahezu täglich erreichen uns Anfragen und Hilfeersuchen bei Streitigkeiten rund um Tagungen, Kongresse, Meetings und Events. Mit dem Schiedsgericht können wir einen Gutteil der Auseinandersetzungen strukturiert, effizient und zur Zufriedenheit aller Beteiligten moderieren“, konstatiert Fritzges.

Foto: VDVO


Related Articles

Automatica stärkt Sensorik-Bereich

„The Sensor Show“ wird von Radar One Media veranstaltet

Mehr
Startup-Wettbewerb:

Am gestrigen Donnerstag startete in Frankfurt die vierte Auflage des Startup-Wettbewerbs Captain  MICE Future. Bei diesem Format suchen die H-Hotels und der Verband der Veranstaltungsorganisatoren (VDVO) nach revolutionären Innovationen in der Eventbranche.

Mehr
Mitmachen!

Das aktuelle Credo der Live-Kommunikation heißt: Mitmachen und entscheiden lassen!

Mehr

Am meisten gelesen

Indoor Navigation

Digitale Tools zur Indoor Navigation können die Orientierung auf Messen vereinfachen und die Besuchererfahrung dadurch verbessern.

Mehr
Kommentar: Viel unterwegs

Die deutschen Unternehmen und Institutionen haben sich ihre Geschäftsreisen im Jahr 2018 so viel kosten lassen wie noch nie. Laut der am 26. Juni 2019 vorgestellten VDR-Geschäftsreiseanalyse 2019 sind die Ausgaben für Reisen auf ein neues Allzeithoch von 53,5 Mrd. Euro gestiegen.

Mehr
Funkturm bis September dicht

Zuerst wird er für exklusive Veranstaltungen zur IFA 2019 wieder genutzt.

Mehr

Kategorien und Tags

Meetingindustrie | Praxis | Verband der Veranstaltungsorganisatoren | VDVO | Schiedsgericht | Meetings | Events | MICE