tw-media logo Back to tw media

Steigenberger Hotels & Resorts bekommt kompletten Relaunch

Deutsche Hospitality investiert 120 Mio. Euro

Christian Funk, tw tagungswirtschaft - Freitag, 22. März 2019    

Deutsche Hospitality investiert 120 Mio. Euro

Neuer Auftritt: Die Deutsche Hospitality verpasst ihrer Luxusmarke Steigenberger Hotels & Resorts einen kompletten Relaunch. Investitionen von 120 Millionen Euro geplant.

„Es ist an der Zeit, die Steigenberger Hotels & Resorts mit Innovation, neuen Inhalten und einem zukunftweisenden Design weiterzuentwickeln und dabei unsere berühmten Werte – Leidenschaft, Perfektion, Tradition, Vision und Caring – neu aufzuladen und auch international noch bekannter zu machen“, so Thomas Willms, CEO Steigenberger Hotels AG und Deutsche Hospitality. „Evolution Steigenberger“ heißt die Weiterentwicklung und beinhaltet Kernelemente wie eigene Welcome Manager in den Hotels, Pop-up-Museen und Fashion-Events in den Häusern, Einbinden der lokalen Kultur- und Musikszene, neues Logo, Bildsprache und innovatives Design sowie sehr umfangreiche Renovierungen. Zudem öffnet sich Steigenberger erstmals für strategische Partner.

„Mit der Evolution Steigenberger legen wir den Grundstein für das weitere Wachstum der Marke“, so CEO Thomas Willms, „Wir wollen uns mit den bestehenden Häusern weiterentwickeln und in diesem Jahr gemeinsam mit unseren Partnern über 120 Millionen Euro in die Hotels in Frankfurt, Hamburg, am Petersberg, Baden-Baden, Brüssel, Wien, Dresden und in vielen weiteren Städten investieren. Gleichzeitig werden wir weiter stark international wachsen und an Standorten wie Bangkok und Sønderborg, Dänemark sowie mit einem weiteren Hotel in Kairo vertreten sein.“ Die Deutsche Hospitality plant ein jährliches Wachstum um 15 Prozent. Aktuell sind über 30 Hoteleröffnungen bis 2021 in konkreter Entwicklung. Mit einer globalen Markenstrategie „Made in Germany“ und einem weltweiten Wachstum setzt die Deutsche Hospitality ein Millioneninvestment in die Runderneuerung der Marke Steigenberger Hotels & Resorts. Das ist die höchste Investition in der Firmengeschichte der Marke Steigenberger. Eine neue Werbekampagne sowie flankierende Innovationen werden den Relaunch als Evolution Steigenberger über das Jahr 2019 ausrollen.

Foto: Deutsche Hospitality


Related Articles

Shopping-Welten

Store Book 2019 stellt Ladenbau-Projekte ausführlich und mit Blick auf den innovativen Charakter des Konzepts vor.

Mehr
Hamburger Convention Bureau
Hamburger Convention Bureau Mehr

Am meisten gelesen

Neue Halle für die HMC?

Im Hinblick auf Investition und sonstige Pläne in Hamburg wird noch geprüft

Mehr
Fenster zur Stadt

Messe Frankfurt gestaltet Ostfassade der Halle 1 neu

Mehr
Rheingoldhalle Mainz

Vier Wochen nach dem Brand im alten Teil der Rheingoldhalle Mainz kann das Tagesgeschäft im Kongresszentrum weitgehend fortgeführt werden. Der Gutenbergsaal und die angrenzenden Foyers im neuen Teil der Rheingoldhalle stehen weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung, erste große Kongresse wurden im Nachgang des Brands bereits erfolgreich durchgeführt. Die finalen Brandermittlungen laufen derzeit, der Termin für die Wiedereröffnung des alten Teils des Mainzer Kongresszentrums soll in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden.

Mehr

Kategorien und Tags

Venue | Deutsche Hospitality | Steigenberger | Relaunch | Hotel | Investition | Innovation