Steigenberger Hotels & Resorts bekommt kompletten Relaunch

Deutsche Hospitality investiert 120 Mio. Euro

Christian Funk, tw tagungswirtschaft - Freitag, 22. März 2019    

Deutsche Hospitality investiert 120 Mio. Euro

Neuer Auftritt: Die Deutsche Hospitality verpasst ihrer Luxusmarke Steigenberger Hotels & Resorts einen kompletten Relaunch. Investitionen von 120 Millionen Euro geplant.

„Es ist an der Zeit, die Steigenberger Hotels & Resorts mit Innovation, neuen Inhalten und einem zukunftweisenden Design weiterzuentwickeln und dabei unsere berühmten Werte – Leidenschaft, Perfektion, Tradition, Vision und Caring – neu aufzuladen und auch international noch bekannter zu machen“, so Thomas Willms, CEO Steigenberger Hotels AG und Deutsche Hospitality. „Evolution Steigenberger“ heißt die Weiterentwicklung und beinhaltet Kernelemente wie eigene Welcome Manager in den Hotels, Pop-up-Museen und Fashion-Events in den Häusern, Einbinden der lokalen Kultur- und Musikszene, neues Logo, Bildsprache und innovatives Design sowie sehr umfangreiche Renovierungen. Zudem öffnet sich Steigenberger erstmals für strategische Partner.

„Mit der Evolution Steigenberger legen wir den Grundstein für das weitere Wachstum der Marke“, so CEO Thomas Willms, „Wir wollen uns mit den bestehenden Häusern weiterentwickeln und in diesem Jahr gemeinsam mit unseren Partnern über 120 Millionen Euro in die Hotels in Frankfurt, Hamburg, am Petersberg, Baden-Baden, Brüssel, Wien, Dresden und in vielen weiteren Städten investieren. Gleichzeitig werden wir weiter stark international wachsen und an Standorten wie Bangkok und Sønderborg, Dänemark sowie mit einem weiteren Hotel in Kairo vertreten sein.“ Die Deutsche Hospitality plant ein jährliches Wachstum um 15 Prozent. Aktuell sind über 30 Hoteleröffnungen bis 2021 in konkreter Entwicklung. Mit einer globalen Markenstrategie „Made in Germany“ und einem weltweiten Wachstum setzt die Deutsche Hospitality ein Millioneninvestment in die Runderneuerung der Marke Steigenberger Hotels & Resorts. Das ist die höchste Investition in der Firmengeschichte der Marke Steigenberger. Eine neue Werbekampagne sowie flankierende Innovationen werden den Relaunch als Evolution Steigenberger über das Jahr 2019 ausrollen.

Foto: Deutsche Hospitality

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Raum für kreative Innovation

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes hat mit dem Fiction Forum in Berlin einen Ausstellungs- und Dialograum implementiert, der über Innovationen informiert.

Mehr
Automobilmekka Südkorea

Forschung, Technologie, Digitalisierung – Südkorea belegte 2018 bereits zum fünften Mal in Folge Platz 1 des Bloomberg Innovation Index und darf sich als das „innovativste Land der Welt“ betiteln.

Mehr
Pressemitteilung: HerCareer

Innovation ist der Weg zu einer besseren Zukunft – auch für Frauen, betont der Publizist Wolf Lotter mit seinem aktuellen Buch „Innovation. Streitschrift für barrierefreies Denken“

Mehr

Am meisten gelesen

Kongresshaus Zürich öffnet 2021 wieder

Das Kongresshaus Zürich wird im Frühling 2021 wiedereröffnet – vollständig klimaneutral. Die entsprechende Zertifizierung wurde im Sommer 2019 erteilt.

Mehr
Messe Düsseldorf nimmt Halle 1 in Betrieb

Optimale Auslastung: Neue Halle bis Ende Juni 2020 ausgebucht

Mehr
Um Konferenzbereich erweitert

Das Kongress- und Kulturzentrum Carmen Würth Forum in Künzelsau wurde vor zwei Jahren eröffnet und jetzt um einen Konferenzbereich sowie ein Museum mit Café ergänzt.

Mehr

Kategorien und Tags

Venue | Deutsche Hospitality | Steigenberger | Relaunch | Hotel | Investition | Innovation