Energiemesse bekommt Unterstützung

Deutsche Messe wird Partner

Christiane Appel, m+a - Mittwoch, 17. April 2019    

Deutsche Messe wird Partner

Vom 10. bis 12. Oktober 2019 wird im Bangkok International Trade & Exhibition Centre (Bitec) die Energiemesse Seta (Smart Energy Transformation Asia) ausgerichtet und die Deutsche Messe, Hannover, wird ihr internationaler Partner. Bisheriger alleiniger Veranstalter war GAT International, Bangkok. Die Energiemesse wurde vor drei Jahren erstmals in der thailändischen Hauptstadt ausgerichtet. Das thailändische Energieministerium ist einer der Hauptpartner der Messe, weitere Unterstützung erfährt die Messe durch führende Verbände aus der Region sowie durch weitere Ministerien. Die Seta richtet sich auf Besucherseite an Entscheider aus Industrie und Energiewirtschaft aus der gesamten Asean-Region. Erwartet werden rund 130 Aussteller auf einer Fläche von 4.000 Quadratmeter. Die Verantwortlichen rechnen mit über 8.500 Besuchern.

Foto: Deutsche Messe


Related Articles

Mehr Platz für PTC ASIA

Rund 100.000 Quadratmeter belegt die PTC ASIA, die vom 23. bis zum 26. Oktober im SNIEC über die Bühne gehen wird.

Mehr
Zukunftsszenarien

Hannover Messe 2020 wieder mit Industrial Pioneers Summit

Mehr
Pressemitteilung: KECK

Die WEINIG Gruppe ist einer der größten Aussteller auf der LIGNA 2019, Erfolg ist kein Zufall…

Mehr

Am meisten gelesen

Cybersicherheit auf der E-world

Messe Essen setzt Fokusthemen

Mehr
Bitkom vergibt Award

Finalisten pitchen auf der Smart Country Convention im Oktober in Berlin

Mehr
Marke Packaging 360 wächst

Frankfurter DFV Mediengruppe und Nürnbergmesse bauen ihre Kooperation aus

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Bangkok International Trade & Exhibition Centre | Bitec | Energie | Seta | Smart Energy Transformation Asia | Deutsche Messe | Hannover | GAT International | Thailand | Asean-Region