Breitere Basis E-Move 360°

VDE Renewables wird Partner

Christiane Appel, m+a - Mittwoch, 15. Mai 2019    


Für die E-Move360°, Internationale Fachmesse für die Mobilität 4.0  (15. bis 17. Oktober 2019), die auf dem Gelände der Messe München (Eingang Ost) stattfindet, hat Munich Expo eine strategische Partnerschaft mit dem VDE Renewables geschlossen, die als 100prozentige Tochtergesellschaft des Technologieverbandes VDE mit Sitz im bayerischen Alzenau die Themen erneuerbare Energieerzeugung (aus Solar-, Wind- und Wasserkraft) und -speicherung vorantreibt. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den Status der E-Move360° als zentraler Branchentreff der Elektromobilität in den Bereichen nachhaltige Energieerzeugung, Energiespeicherung und Ladeinfrastruktur weiter auszubauen und als zentrale Plattform für den VDE und seine verbundenen Unternehmen zu etablieren.

Foto: Munich Expo


Related Articles

Pressemitteilung: LASER World of PHOTONICS 2019

Die LASER World of PHOTONICS bietet neben der Ausstellung sowie dem World of Photonics Congress viele Highlights im Rahmenprogramm.

Mehr
In Düsseldorf wird’s schön

Hubert Burda Media adressiert Leserinnen und Konsumentinnen.

Mehr
Bereicherung für Themencluster

Messe München organisiert Show für Verband The International Air Cargo Association

Mehr

Am meisten gelesen

Pflanzen blühen früher

Mit der Terminverschiebung einher geht eine neue Platzierung.

Mehr
Logimat goes Thailand

Münchner übernehmen die Messe Intelligent Warehouse in Bangkok.

Mehr
In Düsseldorf wird’s schön

Hubert Burda Media adressiert Leserinnen und Konsumentinnen.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | E-Move360° | Mobilität | 4.0 | Messe München | VDE Renewables | Technologieverband | VDE | Alzenau | Energieerzeugung | Energiespeicherung | Elektromobilität | Munch Expo