Nürnbergmesse goes Mexiko

Veranstalter tritt mit zwei Messen an

Christiane Appel, m+a - Mittwoch, 5. Juni 2019    

Veranstalter tritt mit zwei Messen an

Die Nürnbergmesse tritt mit gleich zwei neuen Fachmessen in den mexikanischen Markt ein: Die Beviale Mexico, das neueste Mitglied der internationalen Beviale Family, öffnet vom 29. bis 31. Juli 2020 im Centro Citibanamex in Mexiko-Stadt zum ersten Mal ihre Tore. Zudem schickt sie die Euroguss Mexico vom 10. bis 12. November 2020 als eigenständige Fachmesse auf das Messegelände Expo Guadalajara. „Der mexikanische Markt bietet attraktive Rahmenbedingungen für unsere Wachstumsthemen“, so Nürnbergmesse-CEO Peter Ottmann.

Foto: Nürnbergmesse


Related Articles

Neue Familienmitglieder

Griechenlands Marktführer passt zu fränkischem Veranstaltungsportfolio

Mehr
Neue Aufgabe für Martin Kassubek

Nürnbergmesse treibt Corporate & Digital Development weiter voran

Mehr
Thomas Preutenborbeck übernimmt

Nürnbergmesse ernennt neuen Bereichsleiter Eigen- und Partnerveranstaltungen

Mehr

Am meisten gelesen

Hannover Messe macht’s möglich

Aus allen Weltregionen kamen 2018 mehr Aussteller auf Messen in Deutschland

Mehr
Mehr Raum für Gamescom

Größere Fläche soll die Aufenthaltsqualität deutlich verbessern

Mehr
eLearning-Plattform für den Handel

Die Messe Frankfurt hat am 29.6. anlässlich der Tendence 2019 eine digitale Plattform gelauncht.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Nürnbergmesse | Mexiko | Beviale Mexico | Beviale Family | Centro Citibanamex | Mexiko-Stadt | Euroguss Mexico | Expo Guadalajara | Peter Ottmann