Eugen Da Pra scheidet aus

Managing Director verlässt Exhibit & More

Christiane Appel, m+a - Dienstag, 11. Juni 2019    


Eugen Da Pra, Managing Director der Exhibit & More, Fällanden, hat sich nach zweieinhalb Jahren entschieden, das Unternehmen Ende Juni 2019 zu verlassen. Er hatte im Januar 2017 die Führung der auf die Organisation von Schweizer Fachmessen spezialisierte Tochtergesellschaft der MCH Group übernommen. Da Pra war neben der Unternehmensführung auch verantwortlich für die Leitung der Swisstech und Prodex. Über eine Nachfolgelösung für die Leitung der beiden Veranstaltungen wollen die Verantwortlichen „zu gegebenem Zeitpunkt“ informieren.

Foto: Exibit & More / Thomas Entzeroth


Related Articles

MCH Messe Schweiz trennt sich

Sie gehen zu gleichen Teilen an Angus Montgomery (HK) und TFI.

Mehr
Swissbau erweitert Angebot

Synergien bringen Vorteile für alle.

Mehr
Kommentar: Raue Zeiten für die Schweizer Uhrenindustrie

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Und wer seine Zukunft nicht aktiv steuert, steuert in eine unbekannte Zukunft – Sprüche, die in jedes Poesiealbum passen. Und (derzeit) auf die Baselworld. Das Format hat in den letzten zehn Jahren einen unglaublichen Höhenflug erlebt und steckt jetzt in einer fast unwirklichen Abwärtsspirale. Die Kontraste sind immens.

Mehr

Am meisten gelesen

Jörn Holtmeier führt Auma ab 2020

Die Spitze des Verbandes der deutschen Messewirtschaft wird verjüngt

Mehr
Philip Harting neuer Auma-Vorsitzender

Er übernimmt die Aufgaben von Walter Mennekes, der das Ehrenamt sechs Jahre innehatte. 

Mehr
Ehrung für Walter Mennekes

Der ehemalige Auma-Vorsitzende hat sich insbesondere für das Auslandsmesseprogramm eingesetzt

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Eugen Da Pra | Exhibit & More | Fällanden | MCH Group | Swisstech | Prodex