Jörn Holtmeier führt Auma ab 2020

Peter Neven geht in den Ruhestand

Christiane Appel, m+a - Mittwoch, 12. Juni 2019    


Jörn Holtmeier wird am 1. Januar 2020 neuer Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Messewirtschaft Auma. Der 40-Jährige ist seit Ende seines Studiums für den Daimler-Konzern tätig, seit 2011 als stellvertretender Büroleiter der Konzernrepräsentanz für Bundesangelegenheiten in Berlin mit Schwerpunkt Verkehrs- und Umweltpolitik. Er folgt auf Peter Neven (65), der Ende Dezember 2019 altersbedingt seine Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer des Auma beendet.

Foto: Auma


Related Articles

Ein Tag weniger

VDA verknappt die Laufzeit der Messe im Jahr 2020 

Mehr
Fenster zur Stadt

Messe Frankfurt gestaltet Ostfassade der Halle 1 neu

Mehr
Hans Werner Reinhard geht

Nach 18 Jahren verlässt er die Messe Düsseldorf zum Jahresende

Mehr

Am meisten gelesen

Hans Werner Reinhard geht

Nach 18 Jahren verlässt er die Messe Düsseldorf zum Jahresende

Mehr
Christian Krause neuer Sprecher

Der Neue tritt seine Aufgabe am 1. Juli an.

Mehr
Erweiterte Aufhaben für Georgi Mihov

Zusätzliche Unterstützung für Wilhelm Halling im operativen Geschäft

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Jörn Holtmeier | Geschäftsführer | Verband der deutschen Messewirtschaft | Auma | Daimler | Konzern | Konzernrepräsentanz | Berlin | Peter Neven | Hauptgeschäftsführer