Kölnmesse startet InsureNXT|CGN

Am 21. und 22. April 2020 geht’s los

Christiane Appel, m+a - Freitag, 14. Juni 2019    

Am 21. und 22. April 2020 geht’s los

Am 21. und 22. April 2020 trifft sich die Versicherungs- und Tech-Industrie in den Kölner Messehallen: Erstmalig organisieren die Kölnmesse und der ideelle Träger Insurlab Germany, Köln, gemeinsam die Versicherungskongressmesse InsureNXT|CGN. Insurlab Germany ist nach eigenen Angaben die größte Brancheninitiative Deutschlands für die Vernetzung von Versicherungsunternehmen und Insurtechs – Startups, die digitale Produkte für die Versicherungswirtschaft entwickeln. Das neue Messeformat wird Komplettlösungen für die Versicherungswirtschaft bieten und die gesamte Wertschöpfungskette inklusive vor- und nachgelagerter Industrien abbilden.

Foto: Unsplash

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Aquanale 2019 stärkt das Segment Sauna

Kurze Wege und umfassender Überblick in Köln

Mehr
Bilder für die Zukunft

Kölner Messe Photokina und deutscher Pavillon auf der Expo 2020 Dubai starten Wettbewerb

Mehr
Fibo-Congress mit neuem Veranstalter

Reed Exhibitions will Fachcharakter des Kongresses betonen

Mehr

Am meisten gelesen

Die Energieforen Leipzig übernehmen

Leipziger Messe bleibt als Kooperationspartner unterstützend tätig

Mehr
Photokina kämpft

Kölnmesse investiert in neue Aussteller- und Besuchersegmente

Mehr
Frankfurt taucht ab

Die Tauchermesse Interdive launcht eine zweite Ausgabe in Frankfurt.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Versicherungsindustrie | Tech-Industrie | Köln | Kölnmesse | Koelnmesse | Insurlab Germany | Versicherungskongressmesse | InsureNXT|CGN | Start-ups | Start-up