Vernetzte Sicherheit Fokusthema

Schützenswertes nicht nur ausschließlich materiell

Christiane Appel, m+a - Donnerstag, 11. Juli 2019    

Schützenswertes nicht nur ausschließlich materiell

Die Bedeutung sicherheitstechnischer Anlagen steigt – weltweit. Um Sicherheit zu erreichen, müssen Individuen, Institutionen oder Gebäude immer neue Standards erfüllen. 2020 macht die Messe Frankfurt auf der Light + Building  (8. bis 13. März 2020) „Vernetzte Sicherheit“ zu einem Fokusthema. Die Plattform Intersec Building, ein Kongressformat und ein Special Interest Guide, fördern Austausch, Information und Navigation. Gestern noch definierten dicke Türblätter, abschließbare Fenstergriffe und stahlharte Tresorwände den Standard. Heute ist das nicht genug. Auch, weil Schützenswertes nicht länger ausschließlich materiell ist. Netzwerke oder Datenströme sind immateriell, allerdings von teils unschätzbarem Wert. Klar, dass Sicherheit künftig noch stärker auch Strategien zum Schutz digitaler Infrastruktur beinhalten muss. Als zentrale Informationsschnittstelle des Special-Interest-Angebots fungiert die Konferenz in der Halle 9.1. Sie fokussiert vernetzte Sicherheitstechnik in der Gebäudeautomation.

Foto: Messe Frankfurt / Jens Liebchen


Related Articles

Medtech Live startet im März

Medizintechnikbranche trifft sich zum Expertendialog im Messezentrum Nürnberg

Mehr
Awards und Ausstellungen

Ambiente bietet Rahmen für Preisverleihungen

Mehr
Mode kehrt zurück nach Tempelhof

Neue Entwicklungsmöglichkeiten im ehemaligen Flughafengebäude

Mehr

Am meisten gelesen

Fernweh unter freiem Himmel

Messe Berlin startet erste Travel Film Night by ITB

Mehr
Interaktive Ausstellung

Wie der Innenraum eines Autos in Zukunft aussehen könnte, davon konnten sich Besucher der Hyundai-Ausstellung „Style Set Free“ in Mailand ein Bild machen und dieses auch aktiv mitgestalten.

Mehr
Schwerpunktverschiebung

Die Internationale Automobil Ausstellung IAA stellt sich in diesem Jahr neu auf und verspricht, einem neuen Anspruch gerecht zu werden – nämlich über die Zukunft der Mobilität zu debattieren.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Praxis | Sicherheit | Messe Frankfurt | Light + Building | Intersec Building | Kongress | Netzwerk | digitale Infrastruktur | Gebäudeautomation