Mathias Pritzkow wird COO

Vom Kollegen zum Jazzunique-Geschäftsführer

Christiane Appel, m+a - Donnerstag, 29. August 2019    

Mathias-Pritzkow-Jazzunique
© Jazzunique /  Stefan Höning Photography

Mathias Pritzkow verstärkt neben Jesper Götsch die Geschäftsführung von Jazzunique als COO, zehn Jahre nach seinem Einstieg der Frankfurter Agentur für Erlebniskommunikation als Projektleiter. Im Jahr 2015 wurde er zum Abteilungsleiter Brand Spaces ernannt und verantwortete als Unit Manager Personal, Kunden und Projekte. Seit seinem Aufstieg als Mitglied der Geschäftsführung 2018 bestimmte Pritzkow vermehrt auch die Gesamtausrichtung der Agentur mit. Als Chief Operating Officer ist er nun für das gesamte operative Geschäft sowie die Büroorganisation zuständig.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Pressemitteilung: Artlife

Einen Rausch aus rosa Farben fingen die Blicke über den Messestand von minilu.de ein.

Mehr
Lorenz Rau wird Geschäftsführer

Der 36-Jährige tritt seine neue Aufgabe am 1. März 2020 an

Mehr
Bern Welcome

Mit Manuela Angst übernimmt eine erfahrene und versierte Führungspersönlichkeit den Vorsitz der Geschäftsleitung von Bern Welcome.

Mehr

Am meisten gelesen

Hans Werner Reinhard geht eher

Geschäftsführer der Messe Düsseldorf wird Ende September verabschiedet

Mehr
Katja Stolle übernimmt

Bei der Messe München betreute sie zuvor die Laser World of Photonics

Mehr
Neues Leadership-Team

Ein neues Führungsteam leitet die Aluminium sowie die Materialmessen von Reed Exhibitions.

Mehr

Kategorien und Tags

Leute | Mathias Pritzkow | Jesper Götsch | Jazzunique | Erlebniskommunikation | Brand Spaces