Mode kehrt zurück nach Tempelhof

Neonyt ab Januar in legendärer Location

Christiane Appel, m+a - Donnerstag, 12. September 2019    

Neonyt-ab-Januar-in-legendärer-Location
Foto: Kraftwerk Berlin / Messe Frankfurt

Der Hangar 4 des stillgelegten Berliner Flughafens Tempelhof wird die neue Location der kommenden Ausgabe der Neonyt vom 14. bis 16. Januar 2020. Damit zieht der globale Hub für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation, veranstaltet von der Messe Frankfurt,  in eines der spektakulärsten und historisch bedeutendsten Bauwerke und Europas größtes zusammenhängendes Baudenkmal – und den ehemaligen Austragungsort der legendären Modemesse Bread & Butter.

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Gegensätze ziehen sich an

Camping/Caravaning neu auf dem Reisemarkt Rhein-Neckar-Pfalz

Mehr
Raum für kreative Innovation

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes hat mit dem Fiction Forum in Berlin einen Ausstellungs- und Dialograum implementiert, der über Innovationen informiert.

Mehr
Mehr Gourmet-Produkte fürs Zusatzsortiment

Winterausgabe der regionalen Ordermesse überzeugt über 900 Aussteller

Mehr

Am meisten gelesen

Die Energieforen Leipzig übernehmen

Leipziger Messe bleibt als Kooperationspartner unterstützend tätig

Mehr
Photokina kämpft

Kölnmesse investiert in neue Aussteller- und Besuchersegmente

Mehr
Frankfurt taucht ab

Die Tauchermesse Interdive launcht eine zweite Ausgabe in Frankfurt.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Berlin | Flughafen Tempelhof | Location | Neonyt | Messe Frankfurt | Modemesse | Bread & Butter