Partnerschaft trägt Früchte

Eine R+T für Spanien

Christiane Appel, m+a - Donnerstag, 10. Oktober 2019    

Eine R+T für Spanien
© Messe Stuttgart

Die Messe Stuttgart wird ab 2022 als Messeveranstalterin in Spanien aktiv. Zusammen mit dem spanischen Verband der Hersteller automatischer Tore (APA), richtet sie in Barcelona die „APA Expo by R+T“ in einem dreijährigen Rhythmus aus. Eine internationale Messe für automatische Tore wurde vom Verband bereits 2017 und 2019 mit über 100 Ausstellern und 3.500 Fachbesuchern in Valencia durchgeführt. Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart: „Wir bringen unsere Expertise als Messeveranstalter ein und über das Verbandsnetzwerk öffnen sich für uns auch neue Marktgebiete in Nordafrika und Lateinamerika.“  Seit 2016 besteht zwischen der R+T und APA eine enge Partnerschaft.

 

TEILEN SIE DIESE MELDUNG

Related Articles

Kochende Avantgarde

Sterne- und Starköche teilen ihr Fachwissen

Mehr
Nach Cyberattacke wieder erreichbar

Digitale Kommunikation bei Messe Stuttgart wiederhergestellt

Mehr
Cyberattacke auf Messe Stuttgart

Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg sowie der Kriminalpolizei Esslingen ermitteln

Mehr

Am meisten gelesen

Die Energieforen Leipzig übernehmen

Leipziger Messe bleibt als Kooperationspartner unterstützend tätig

Mehr
Photokina kämpft

Kölnmesse investiert in neue Aussteller- und Besuchersegmente

Mehr
Frankfurt taucht ab

Die Tauchermesse Interdive launcht eine zweite Ausgabe in Frankfurt.

Mehr

Kategorien und Tags

Märkte | Messe Stuttgart | Spanien | Barcelona | APA Expo by R+T | Valencia | Roland Bleinroth | R+T | APA