IFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH
IFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbHIFFA Frankfurt
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH

 

Beschreibung

Die IFFA ist die Nr. 1 der Fleischwirtschaft und weltweit die wichtigste Innovationsplattform für fleischwirtschaftliche Investitionsgüter. Seit 1971 findet sie im Dreijahres-Rhythmus in Frankfurt am Main statt. Rund 950 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Technologien entlang der gesamten Prozesskette der Fleischverarbeitung: vom Schlachten und Zerlegen über das Verarbeiten bis hin zum Verpacken und Verkaufen. Die hohe Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite, die Anwesenheit aller Marktführer sowie der ausgeprägte Innovationsgrad der vorgestellten Produkte und Lösungen sind die Stärken der Weltleitmesse. Für die fleischverarbeitende Industrie, den Handel und das Handwerk ist die IFFA ein Pflichttermin.

Termine

4. - 9. Mai 2019

Messeturnus

Alle 3 Jahre

Veranstaltungsort

Messe Frankfurt

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt/Main
Deutschland

Ausrichtung
Internationale Leitmesse
Offen für
Fachbesucher
Produkte & Sektoren
Schlachttechnik - Zerlege- und Verarbeitungstechnik - Natur- und Kunstdarm-Bearbeitungsmaschinen und -geräte - Einrichtungen, Zubehör und Werkzeuge für die Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung - Anlagen zum Braten, Backen und Frittieren - Koch- und Räucheranlagen - Kältetechnik - Automatisierungs- und Handhabungstechnik - Verpackungstechnik - Transport- und Lagersysteme - Wägetechnik - Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement - Prozesssteuerung, Prozessleittechnik und Prozessautomation - EDV und IT-Lösungen - Reinigungsanlagen, Betriebshygiene und Arbeitssicherheit - Energiewirtschaft und Versorgungseinrichtungen für Wasser, Druckluft, Gase - Dienstleistungen - Gewürze, Hilfsstoffe und Hilfsmittel für die Fleisch- und Wurstwarenproduktion - Verkaufen-Alles rund ums Fachgeschäft, Ladenbau
Erstveranstaltung
1949
Mitgliedschaft
UFI
Branchen
Nahrungsmittel, Genussmittel, Getränke, Fleischerei, Nahrungsmittelverarbeitung

Informationen für Besucher und Aussteller

Öffnungszeiten

9.00-18.00 Uhr, am letzten Tag 9.00-17.00 Uhr

Alle Aussteller auf einen Blick

Alle Aussteller auf einen Blick

Social Media

Die neuesten Meldungen aus den sozialen Netzwerken der Messe