Beschreibung

Ab 2018 wird die HANNOVER MESSE noch stärker: Die beiden führenden Leitmessen Industrial Automation und MDA fusionieren und werden zur neuen, jährlichen Integrated Automation, Motion & Drives (IAMD). Die IAMD wird das gesamte Spektrum der industriellen Automation, IT, Antriebs- und Fluidtechnik abbilden. Dank ihrer Größe und Bedeutung wird die IAMD vom ersten Tag an zur Investoren- und Entscheiderplattform Nummer 1. Die IAMD wird das neue jährliche Schaufenster der vernetzten intelligenten Komponenten und Lösungen. Die Vernetzung von Produkten, Produktion und Supply Chain, die Digitalisierung der Wertschöpfungskette und Predictive Maintenance sind die beherrschenden Themen.

Termine

23. - 27. April 2018

1. - 5. April 2019

20. - 24. April 2020

12. - 16. April 2021

25. - 29. April 2022

17. - 21. April 2023

22. - 26. April 2024

Messeturnus

Jährlich (ab 2018 Zusammenlegung von MDA und Industrial Automation)

Veranstaltungsort

Messegelände Hannover

Messegelände
30521 Hannover
Deutschland

Ausrichtung
Internationale Leitmesse
Offen für
Fachbesucher
Produkte & Sektoren
Fertigungs-, Prozess- und Energieautomation, Robotik, Industrial IT, Hardware & Service, Produktionstechnologien und -dienstleistungen, Komponenten und Systeme der Antriebs- und Fluidtechnik, Pneumatik und Hydraulik, Gleit- und Wälzlager, Getriebemotoren, Lineartechnik und Dichtungstechnik
Erstveranstaltung
2018
Mitgliedschaft
UFI
Branchen
Fördern und Heben, Material Handling, Maschinenbau, Automation, Robotertechnik

Informationen für Besucher und Aussteller

Weitere Eckdaten

Aufbauzeiten
:
24. - 31. Mär 2019
Abbauzeiten
:
6. - 10. Apr 2019