Kölnmesse

Kölnmesse

Dmexco: Muche und Schneider sind draußen

Die Kölnmesse hat – mit sofortiger Wirkung – ihr Vertragsverhältnis mit der Beratungsgesellschaft KDME – KM Digital Marketing Events und ihren Geschäftsführern Christian Muche und Frank Schneider in Sachen Dmexco beendet. Muche und Schneider haben die Dmexco mit aufgebaut und zur europaweit größten Veranstaltung für Onlinemarketing gemacht. Die beiden Macher kennen die Branche in- und auswendig. Schneider hatte bereits zuvor die Online Marketing Düsseldorf (OMD) organisiert, sein Wechsel von Düsseldorf nach Köln hatte für etlichen Wirbel gesorgt. Die Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), Markeninhaber, ideeller und fachlicher Träger der Veranstaltung, haben die Messemacher bekräftigt. Die Partner verlängerten ihren Kooperationsvertrag vorzeitig um mehrere Jahre. Zur jüngsten Veranstaltung nutzten 40.700 Fachbesucher auf über 100.000 Quadratmetern Fläche die Gelegenheit, sich über die aktuellen und zukünftigen Business-Potenziale der Digitalwirtschaft bei 1.100 Ausstellern zu informieren. Die nächste Dmexco findet vom 12. bis 13. September 2018 statt. 

Foto: Kölnmesse

_ch@expocheck
13. November 20179:43

Tagskategorien